Entspannung

Leseratten leben länger

Wer täglich ein Kapitel in einem Buch liest, lebt länger. Das zeigt eine amerikanische Kohortenstudie an 3.635 Teilnehmern. Bei täglicher Buchlektüre verlängerte sich ihr Leben um 23 Monate unabhängig von Faktoren wie Bildung oder Einkommen. Die Lebensverlängerung fällt bei Lektüre von Büchern aber signifikant größer aus als bei der Lektüre von Zeitschriften und Zeitungen.

mehr...

Saunieren für ein längeres Leben

Männer, die regelmäßig in der Sauna schwitzen, verringern ihr Risiko für akuten Herztod, tödliche koronare Herzerkrankung, tödliche kardiovaskuläre Erkrankungen und ihre Gesamtsterblichkeit. Das zeigt eine finnische Kohortenstudie an 2.315 Männern mittleren Alters. Je häufiger pro Woche und je länger die Saunagänge, desto eindeutiger waren die Ergebnisse.

mehr...

Täglich ein Gläschen gegen Herzinsuffizienz

Eine Langzeitstudie an 14.629 Frauen und Männern mittleren Alters hat zugrunde gelegt, dass der tägliche Konsum eines alkoholischen Getränks das Risiko für Herzinsuffizienz vermindert. Auch beim Vergleich mit denjenigen, die zeitlebens abstinent lebten oder denen die früher Alkoholiker waren, ist ein täglicher moderater Alkoholkonsum mit einer geringeren Wahrscheinlichkeit für eine Herzschwäche assoziiert.

mehr...

Weniger Rückenschmerzen bei gesundem Lebensstil

Frauen, die gelegentlich Schmerzen im unteren Rücken verspüren, können der Entwicklung von dauerhaften Rückenproblemen entgegenwirken, indem sie einer gesunden Lebensweise nachgehen. Das zeigt eine über vier Jahre durchgeführte Kohortenstudie aus Schweden. Rauchen, Alkoholkonsum, körperliche Freizeitaktivitäten und der Konsum von Obst und Gemüse mindert die Wahrscheinlichkeit um 52 %, chronische Schmerzen im unteren Rücken zu bekommen. Doch bereits einer dieser Faktoren verringert das Risiko um 35 %.

mehr...

Sieben Stunden Schlaf sind am Besten

Wer täglich sieben Stunden gesunden Schlaf erhält, hat das geringste Risiko, Herz-Kreislauferkrankungen zu entwickeln. Das verdeutlich eine amerikanische Studie, bei der 7.690 Männer und Frauen im Alter von 40 bis 79 Jahren untersucht wurden. Das Risiko steigt aber nicht nur, wenn man weniger, sondern auch wenn man zu viel schläft.

mehr...

News 1 bis 5 von 48

1

2

3

4

5

6

7

vor >